Karriereverläufe von Frauen - Paardynamiken und institutionelle Rahmungen in der Rush Hour des Lebens

Aus GESIS CEWSwiki

Version vom 4. Februar 2019, 14:25 Uhr von Administrator (Diskussion | Beiträge)$7

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Bestätigte Version (Unterschied) | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)


Karriereverläufe von Frauen - Paardynamiken und institutionelle Rahmungen in der Rush Hour des Lebens

Rahmenbedingungen

Laufzeit von 2007/11 bis 2010/12
Projektstatus abgeschlossen
Projekttyp
Art der Finanzierung gefördert
Förderung/Finanzierung BMBF; ESF
Förderprogramm Frauen an die Spitze

Projektbeschreibung

Projektkürzel
Projekttitel (en) Women's careers: couple dynamics and institutional contexts in the rush hours of life
Link zur Projektwebsite http://www.dji.de/index.php?id=1025
PDF Projektbeschreibung
Inhalt Das Projekt untersucht die berufliche Entwicklung von Frauen im Kontext von Paardynamiken, kulturell verankerten Leitbildern und institutionellen Rahmendingungen. Ziel ist es, die Bedingungen zu identifizieren, die für den beruflichen Erfolg von Frauen ausschlaggebend sind. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen die Prozesse der Abstimmung individueller Berufsverläufe in Paarbeziehungen. Auf dieser Grundlage sollen neue Handlungskonzepte zur Unterstützung der Berufskarrieren von Frauen in Paarbeziehungen entwickelt werden.
Abstract (en)
Schlagwörter Partnerschaft; Institutionelle Faktoren; Berufsverlauf
Land Deutschland
Bundesland

Themen

Lebenssituation Geschlechterarrangements; Vereinbarkeit
Qualifizierung
Karriere Karriereverlauf
Wiss. Einrichtungen
Wissenschaftssystem
Doing Gender

Forschungsgegenstand

Sektoren
Fächergruppen

Beteiligte Institutionen

Zentrale Institution DJI Deutsches Jugendinstitut e.V. (München)
Institutionstyp Außeruniversitäre Forschungseinrichtung
Institut
Institutswebsite http://www.dji.de/

Beteiligte Personen

Projektleitung Priv.-Doz. Dr. Waltraud Cornelißen
Projektbearbeitung Nina Bathmann; Dagmar Müller

Methoden & Stichprobe

quantitative Methoden
qualitative Methoden Qualitatives Interview; Biographische Methode
weitere Methoden Sekundäranalyse
Stichprobe WissenschaftlerInnen

Methodischer Ansatz: Das Forschungsprojekt ist qualitativ angelegt und umfasst drei Teilstudien: 1. eine Sekundäranalyse bereits vorliegender Panel-Interviews aus den 1990er Jahren, 2. narrativ-biographische Einzelinterviews und 3. Paarinterviews mit (hoch) qualifizierten Frauen und Männern, die in einer Partnerschaft leben. Insgesamt wurden etwa 47 weibliche Fach- und Führungskräfte und 39 ihrer Partner/innen befragt. Konzeption u. Methode!! http://www.dji.de/index.php?id=41704 Längsschnittstudie: W

Stichprobenumfang: 80 Stichprobe, sonstiges: Hochqualifizierte Paare

Ergebnisse / Output

Veröffentlichungen Bathmann, Nina; Cornelißen, Waltraud; Müller, Dagmar (Hg.) (2013): Gemeinsam zum Erfolg? Berufliche Karrieren von Frauen in Paarbeziehungen. Deutsches Jugendinstitut e.V.: Springer. Online verfügbar unter http://www.springer.com/de/book/9783531179810, zuletzt geprüft am 04.02.2019.

Cornelißen, Waltraud/Bathmann, Nina (2013): Die private Seite von Frauen- und Männerkarrieren. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation. 33 Jg., H. 4, S. 350-364

Cornelißen, Waltraud/Rusconi, Alessandra/Becker, Ruth (Hrsg.) (2011): Berufliche Karrieren von Frauen. Hürdenläufe in Partnerschaft und Arbeitswelt. Wiesbaden: VS Verlag

Bathmann, Nina/Müller, Dagmar (2010): Förderung von Doppelkarrieren. In: GiP - Gleichstellung in der Praxis. 6 Jg., H. 3, S. 10-14

Berichte, Manuskripte, Arbeitspapiere Bathmann, Nina; Cornelißen, Waltraud; Müller, Dagmar (2011) Karriere, Partnerschaft, Kinder - Wie geht das zusammen? In: Becker, Ruth; Cornelißen, Waltraud; Rusconi, Alessandra (Hg.) Frauen an die Spitze – Was ist zu tun? Handlungsempfehlungen für Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. TU Dortmund, S. 15-19. Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB); Deutsches Jugendinstitut e.V. Berlin, Dortmund, München. Online verfügbar unter http://www.dji.de/fileadmin/user_upload/karrieren/bmbf_broschure_2.pdf, zuletzt geprüft am 04.02.2019.

Bathmann, Nina/Müller, Dagmar (2009): Von gläsernen Decken, Wänden und Labyrinthen - Frauen in Führungspositionen. In: /-in - Das Magazin des Bayerischen Landesfrauenrates. H. 2, S. 6-8. Online verfügbar unter https://www.lfr.bayern.de/imperia/md/content/stmas/lfr/in-magazin/baylfr_magazin_2009-2__frauen_in_f__hrungspositionen_.pdf, zuletzt geprüft am 04.02.2019.

Müller, Dagmar (2009): Karriere im Doppel. In: DJI Bulletin. H. 86, S. 20-21. Online verfügbar unter http://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bulletin/d_bull_d/bull86_d/DJIB_86.pdf, zuletzt geprüft am 04.02.2019.

Konferenzen

Weitere Projektdarstellungen

Projektlink zum SOFISwiki
Weitere Projektdarstellungen


51,