Spezial

Projekte nach ausgewählten Eigenschaften (Attribut)

Diese Seite stellt eine einfache Suchoberfläche zum Finden von Objekten bereit, die ein Attribut mit einem bestimmten Datenwert enthalten. Andere verfügbare Suchoberflächen sind die Attributsuche sowie der Abfragengenerator.

Projekte nach ausgewählten Eigenschaften (Attribut)

Eine Liste der Seiten, die das Attribut „Inhalt“ mit dem Datenwert „Der Anteil von Frauen in Führungspositionen entspricht nicht dem Anteil entsprechend qualifizierter Frauen. Dies gilt insbesondere für den Bereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik), obwohl viele Unternehmen aufgrund des Fachkräftemangels an entsprechend qualifizierten Frauen sehr interessiert sind. In Deutschland besteht eine im europäischen Vergleich besonders große Differenz zwischen dem Anteil der in der Industrie beschäftigten Natur- und Ingenieurwissenschaftlerinnen und dem Anteil von Erfinderinnen von europäischen Patenten. Das Projekt STAFF untersucht Unterschiede zwischen Forschern und Forscherinnen hinsichtlich ihrer beruflichen Tätigkeit, ihrer Patentaktivität und ihrem beruflichen Aufstieg. Insbesondere wird der Frage nachgegangen, ob ein kürzerer Verbleib von Frauen in Forschung und Entwicklung (F&E) zu den Ursachen für die geringe Zahl von Frauen in Führungspositionen in der Industrie gehören könnte. Da Patente fast ausschließlich in F&E-Abteilungen generiert werden, legt eine im Verhältnis zum Forscherinnenanteil geringe Erfindungsaktivität von Frauen nahe, dass Frauen möglicherweise eine deutlich kürzere Beschäftigungsdauer in F&E-Abteilungen aufweisen als Männer. Damit würde das Innovationspotential der aus den Abteilungen abgewanderten Frauen nicht ausgeschöpft. Denkbar ist hingegen ebenso, dass Frauen häufiger als Männer nach einem Studium im Bereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) ihre Berufslaufbahn nicht in F&E-Abteilungen, sondern in anderen Berufsfeldern beginnen. Im Rahmen des Projekts STAFF wird drei leitenden Forschungsfragen nachgegangen: *Gibt es Hinweise für eine kürzere Beschäftigungsdauer von Forscherinnen in F&E-Abteilungen, ein häufigeres Abwandern von Forscherinnen aus F&E-Abteilungen in andere Abteilungen wie z.B. Qualitätsmanagement, und gibt es Hinweise für einen Zusammenhang mit dem Aufstieg in Führungspositionen? *Gibt es typische Werdegänge für Abteilungsleiter/innen hinsichtlich der Erfindungsaktivitäten und der Beschäftigungsdauer in F&E? *Weisen Studentinnen und Studenten bereits während des Studiums eine unterschiedliche Motivation hinsichtlich eines Berufseinstiegs in F&E-Abteilungen und späteren Aufstiegsambitionen auf?“ enthalten.

Hier ist 1 Ergebnis, beginnend mit Nummer 1.

Zeige (vorherige 50 | nächste 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)


    

Liste der Ergebnisse