Studium und Geschlecht: Unterschied zwischen den Versionen

Aus GESIS CEWSwiki

(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Projekt Kopf |Projekttitel=Studium und Geschlecht }} {{Projekt Rahmenbedingungen |ProjektEnde=2002/12 |Projektstatus=abgeschlossen }} {{Projekt Projektbeschr…“)
Zeile 43: Zeile 43:
 
}}
 
}}
 
{{Projekt Ergebnisse Output
 
{{Projekt Ergebnisse Output
|Veroeffentlichungen=Blättel-Mink, Birgit (2002): Studium und Geschlecht. Faktoren einer geschlechterdifferenten Studienfachwahl in Baden-Württemberg. Arbeitsbericht, Nr. 219. Stuttgart: Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg. Online verfügbar unter http://elib.uni-stuttgart.de/opus/volltexte/2004/1718/pdf/ab219.pdf, zuletzt geprüft am 08.02.2019.
+
|Veroeffentlichungen=Blättel-Mink, Birgit (2002): Studium und Geschlecht. Faktoren einer geschlechterdifferenten Studienfachwahl in Baden-Württemberg. Arbeitsbericht, Nr. 219. Stuttgart: Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg. Online verfügbar unter http://elib.uni-stuttgart.de/opus/volltexte/2004/1718/pdf/ab219.pdf, zuletzt geprüft am 03.05.2018.
  
 
Blättel-Mink, B.: Studium und Geschlecht. Faktoren einer geschlechterdifferenten Studienfachwahl in Baden-Württemberg. in: Verband Baden-Württembergischer Wissenschaftlerinnen -VBWW- (Hrsg.): Frauen und moderne Technologien. Rundbrief "Positionen", 2000, 21, S. 32-48.  
 
Blättel-Mink, B.: Studium und Geschlecht. Faktoren einer geschlechterdifferenten Studienfachwahl in Baden-Württemberg. in: Verband Baden-Württembergischer Wissenschaftlerinnen -VBWW- (Hrsg.): Frauen und moderne Technologien. Rundbrief "Positionen", 2000, 21, S. 32-48.  

Version vom 3. Mai 2018, 17:07 Uhr


Studium und Geschlecht

Rahmenbedingungen

Laufzeit bis 2002/12
Projektstatus abgeschlossen
Projekttyp
Art der Finanzierung
Förderung/Finanzierung
Förderprogramm

Projektbeschreibung

Projektkürzel
Projekttitel (en) Study and gender
Link zur Projektwebsite
PDF Projektbeschreibung
Inhalt Auf der Basis der Kooperation mit der Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg geht die Autorin der Frage nach, welche individuellen und sozialen Bedingungen Frauen aufweisen, die sich für ein Studium der Ingenieurwissenschaften bzw. der Naturwissenschaften entscheiden. Ziel ist auch herauszufinden, welche Bedingungen gegeben sein müssen, damit mehr Frauen für diese Fächer gewonnen werden können vor allem auf der Folie der jüngst zu beobachtenden Knappheit an Ingenieuren und Informatikern.
Abstract (en)
Schlagwörter Entscheidung; Soziale Faktoren; Informatik; Ingenieurwissenschaften; Geschlechtsspezifische Faktoren; Sozialisationsforschung
Land Deutschland
Bundesland

Themen

Lebenssituation
Qualifizierung Studienwahl
Karriere
Wiss. Einrichtungen
Wissenschaftssystem
Doing Gender

Forschungsgegenstand

Sektoren Hochschule
Fächergruppen MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik)

Beteiligte Institutionen

Zentrale Institution Universität Stuttgart (Stuttgart)
Institutionstyp Universität
Institut Institut für Sozialwissenschaften
Institutswebsite http://www.uni-stuttgart.de/soz/institut/
Zentrale Institution Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg (Stuttgart)
Institutionstyp Andere Institution
Institut
Institutswebsite

Beteiligte Personen

Projektleitung PD Dr. Birgit Blättel-Mink
Projektbearbeitung

Methoden & Stichprobe

quantitative Methoden Quantitativer Fragebogen (face-to-face, telefonisch, schriftlich)
qualitative Methoden
weitere Methoden
Stichprobe Studierende

Methodischer Ansatz: Sozialisationstheorie Längsschnittstudie: F

Stichprobenumfang: 80 Stichprobe, sonstiges:

Ergebnisse / Output

Veröffentlichungen Blättel-Mink, Birgit (2002): Studium und Geschlecht. Faktoren einer geschlechterdifferenten Studienfachwahl in Baden-Württemberg. Arbeitsbericht, Nr. 219. Stuttgart: Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg. Online verfügbar unter http://elib.uni-stuttgart.de/opus/volltexte/2004/1718/pdf/ab219.pdf, zuletzt geprüft am 03.05.2018.

Blättel-Mink, B.: Studium und Geschlecht. Faktoren einer geschlechterdifferenten Studienfachwahl in Baden-Württemberg. in: Verband Baden-Württembergischer Wissenschaftlerinnen -VBWW- (Hrsg.): Frauen und moderne Technologien. Rundbrief "Positionen", 2000, 21, S. 32-48.

Blättel-Mink, B.: Gender and subject decision at university. Gender specificity in subject perception and decision with main emphasis on science and technology. in: Equal Opportunities International, Vol. 21, 2002, No. 1, pp. 43-64.

Berichte, Manuskripte, Arbeitspapiere
Konferenzen

Weitere Projektdarstellungen

Projektlink zum SOFISwiki
Weitere Projektdarstellungen


, GESIS, Forschungserhebung 2003