Analyse der beruflichen Karriereverläufe von Studentinnen mit Kindern und Auslandserfahrung

Aus GESIS CEWSwiki


Analyse der beruflichen Karriereverläufe von Studentinnen mit Kindern und Auslandserfahrung

Rahmenbedingungen

Laufzeit von 2011/08 bis 2012/07
Projektstatus abgeschlossen
Projekttyp
Art der Finanzierung gefördert
Förderung/Finanzierung BMBF; ESF
Förderprogramm Frauen an die Spitze

Projektbeschreibung

Projektkürzel STIKILANDS
Projekttitel (en)
Link zur Projektwebsite http://www.auslandsstudium-mit-kind.de/forschungsvorhaben/vorhaben-ziel.html
PDF Projektbeschreibung
Inhalt Ein Auslandsstudium mit Kind – gut für den beruflichen Aufstieg? Eine wissenschaftliche Untersuchung im Rahmen des Projekts soll Aufschluss darüber geben, inwieweit sich ein Auslandsaufenthalt studierender Mütter positiv auf deren späteren Berufseinstieg und ihre Karrierechancen auswirkt.

Auf Grundlage der eingestellten Erfahrungsberichte soll dazu eine Befragung von Studentinnen/Absolventinnen mit Kind erfolgen, die während ihres Studiums einen Auslandsaufenthalt mit Familienaufgaben vereinbart haben.

Dazu werden Studentinnen oder Absolventinnen gesucht, die im Zeitraum Januar 2007 – Dezember 2011 einen Auslandsaufenthalt mit Kind realisiert haben und aktuell im Übergang vom Beruf in das Studium begriffen bzw. bereits berufstätig sind. War Ihre Auslandserfahrung beim Einstieg in den Beruf hilfreich? Es gibt gegenwärtig kaum Informationen oder Erkenntnisse darüber, ob und wie sich ein Auslandsaufenthalt auf das berufliche Fortkommen von studierenden Frauen mit Kindern auswirkt. Im Sinne einer weiteren Beförderung der Gleichstellung von Frauen mit Familienaufgaben wollen wir dies ändern – deshalb kommt es auf jeden Beitrag an.

Abstract (en)
Schlagwörter Auslandserfahrung; Auslandsaufenthalt; StudentIn; Mutter; Kind; Elternschaft; Förderungsprogramm
Land Deutschland
Bundesland

Themen

Lebenssituation Mobilität; Vereinbarkeit
Qualifizierung Studium
Karriere Karriereverlauf
Wiss. Einrichtungen Gleichstellungsarbeit/Gleichstellungspolitik
Wissenschaftssystem
Doing Gender

Forschungsgegenstand

Sektoren Hochschule
Fächergruppen

Beteiligte Institutionen

Zentrale Institution Hochschule Wismar (Wismar)
Institutionstyp Fachhochschule / Hochschule für angewandte Wissenschaften
Institut Koordinierungsstelle Familiengerechte Hochschule
Institutswebsite http://www.hs-wismar.de/was/einrichtungen/service/familiengerechte-hochschule/

Beteiligte Personen

Projektleitung Anja Graeff
Projektbearbeitung Kristina Wendt

Methoden & Stichprobe

quantitative Methoden
qualitative Methoden Qualitatives Interview
weitere Methoden
Stichprobe AbsolventInnen

Methodischer Ansatz: Längsschnittstudie: F

Stichprobenumfang: 10 Stichprobe, sonstiges:

Ergebnisse / Output

Veröffentlichungen
Berichte, Manuskripte, Arbeitspapiere Graeff, Anja; Wendt, Kristina (2012): Studienbezogene Auslandsmobilität mit Kind. Dokumentation beruflicher Karriereverläufe von Hochschulabsolventinnen mit Kindern und Auslandserfahrung. Hg. v. Koordinierungsstelle Familiengerechte Hochschule der Hochschule Wismar. Online verfügbar unter http://www.familienfreundliche-hochschule.org/database/bitstream/1/1164/1/Wismar_HS_Auslandsstudium_Dokumentation.pdf, zuletzt geprüft am 16.12.2014.
Konferenzen

Weitere Projektdarstellungen

Projektlink zum SOFISwiki
Weitere Projektdarstellungen


194,