Analyse und Förderung der Integration von Studierenden mit Migrationshintergrund in technischen Studiengängen unter Berücksichtigung der Gender-Perspektive

Aus GESIS CEWSwiki


Analyse und Förderung der Integration von Studierenden mit Migrationshintergrund in technischen Studiengängen unter Berücksichtigung der Gender-Perspektive

Rahmenbedingungen

Laufzeit von 2012 bis 2014
Projektstatus abgeschlossen
Projekttyp
Art der Finanzierung gefördert
Förderung/Finanzierung Schweiz, Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI
Förderprogramm Bundesprogramm Chancengleichheit an Fachhochschulen

Projektbeschreibung

Projektkürzel AFIS
Projekttitel (en)
Link zur Projektwebsite https://www.hsr.ch/Projekte.2122.98.html?&no_cache=1&type=98
PDF Projektbeschreibung
Inhalt In diesem Projekt an der Schnittstelle von Gender- und Diversityforschung wird der Frage nachgegangen, welche spezifischen Herausforderungen Studentinnen und Studenten mit Migrationshintergrund in technischen Studiengängen bewältigen müssen, um das Studium erfolgreich zu absolvieren. Diese Analyse wird auf Gender-Ebene weiter differenziert, um zu prüfen, inwieweit eine eventuelle Mehrfachbenachteiligung und Überschneidung unterschiedlicher Differenzierungsmerkmale den Studienerfolg insbesondere weiblicher Studierender in technischen Fächern behindern.

In die Studie werden sowohl Bildungsausländer/innen als auch Bildungsinländer/innen einbezogen und herausgearbeitet, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen diesen Gruppen bestehen und welche Konsequenzen dies für die zu erbringenden Unterstützungsleistungen der Hochschule bezüglich Internationalisierung bzw. Chancengerechtigkeit hat. Auf der Grundlage dieser Analyse werden schliesslich unter Einbezug einheimischer Studierender und Studierender mit Migrationshintergrund Massnahmen zur Integration im Fachbereich entwickelt.

Abstract (en)
Schlagwörter Studiengang; Migrationshintergrund; Studienerfolg; Integration
Land Schweiz
Bundesland

Themen

Lebenssituation Migration / ethnische Herkunft
Qualifizierung Studium
Karriere
Wiss. Einrichtungen
Wissenschaftssystem
Doing Gender

Forschungsgegenstand

Sektoren Hochschule
Fächergruppen MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik)

Beteiligte Institutionen

Zentrale Institution Fachhochschule Ostschweiz (St. Gallen)
Institutionstyp Fachhochschule / Hochschule für angewandte Wissenschaften
Institut Institut für Kommunikation und Interkulturelle Kompetenz IKIK
Institutswebsite http://ikik.hsr.ch/

Beteiligte Personen

Projektleitung Prof. Dr. Stefan Kammhuber; Beatrice Cipriano
Projektbearbeitung

Methoden & Stichprobe

quantitative Methoden
qualitative Methoden
weitere Methoden
Stichprobe

Methodischer Ansatz: Längsschnittstudie: F

Stichprobenumfang: Stichprobe, sonstiges:

Ergebnisse / Output

Veröffentlichungen
Berichte, Manuskripte, Arbeitspapiere Kammhuber, Stefan; Sanislo, Agota; Cipriano, Beatrice; Verheim, Annette (2014): AFIS - Analyse und Förderung der Integration von Studierenden mit Migrationshintergrund in technischen Studiengängen unter Berücksichtigung der Gender-Perspektive. Kurzfassung. Institut für Kommunikation und Interkulturelle Kompetenz; Hochschule für Technik Rapperswil. Rapperswill. Online verfügbar unter http://ikik.hsr.ch/fileadmin/user_upload/ikik.hsr.ch/Projektbericht_Kurzversion_092014.pdf, zuletzt geprüft am 27.07.2015.
Konferenzen

Weitere Projektdarstellungen

Projektlink zum SOFISwiki
Weitere Projektdarstellungen https://www.gendercampus.ch/de/studium-forschung/forschung/forschungsdatenbank/item?item=15


160,