Evaluation des Mentoring-Programms 2010 des MentorinnenNetzwerks für Frauen in Naturwissenschaft und Technik

Aus GESIS CEWSwiki


Evaluation des Mentoring-Programms 2010 des MentorinnenNetzwerks für Frauen in Naturwissenschaft und Technik

Rahmenbedingungen

Laufzeit von 2011/11 bis 2012/01
Projektstatus abgeschlossen
Projekttyp
Art der Finanzierung
Förderung/Finanzierung MentorinnenNetzwerk, Frankfurt a.M. (Auftraggeber)
Förderprogramm

Projektbeschreibung

Projektkürzel
Projekttitel (en) Evaluation of the 2010 mentoring program of the 'Mentoring netork for women in natural science and technology'
Link zur Projektwebsite
PDF Projektbeschreibung
Inhalt Als Basis für eine fortlaufende Qualitätssicherung und -entwicklung der Angebote des "MentorinnenNetzwerks für Frauen in Naturwissenschaft und Technik" erhielt das CEval den Auftrag, in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Koordinierungsbüro ein Monitoring- und Evaluationssystem (M+E-System) für die Aktivitäten und Angebote des Netzwerks zu entwickeln und zu implementieren.

Hierzu wurden im Jahr 2011 zwei Instrumente entwickelt, mittels derer die Teilnehmerinnen der jährlichen Mentoring-Programme (Mentorinnen und Mentees) künftig regelmäßig, in standardisierter Form zu relevanten Aspekten befragt werden. Die Auswertung und Analyse der erhobenen Daten dient sowohl der kontinuierlichen Prüfung und ggf. Optimierung der verschiedenen Aktivitäten als auch der jährlichen Rechenschaftslegung gegenüber den Mittelgebern. Während diese M+E-Aktivitäten ab dem Jahr 2012 von den Mitarbeiterinnen des Hessischen Koordinierungsbüros in Eigenregie durch- bzw. fortgeführt werden, wurde in 2011 (noch) das CEval mit der in einen Evaluationsbericht mündenden Auswertung der zum Mentoring-Programm 2010 erhobenen Daten beauftragt.

Abstract (en)
Schlagwörter Mentoring; Evaluation; Qualitätssicherung
Land Deutschland
Bundesland Saarland

Themen

Lebenssituation
Qualifizierung Nachwuchs(förderung)
Karriere Karriereförderung; Netzwerke
Wiss. Einrichtungen
Wissenschaftssystem
Doing Gender

Forschungsgegenstand

Sektoren
Fächergruppen MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik)

Beteiligte Institutionen

Zentrale Institution Ceval - Centrum für Evaluation (Saarbrücken)
Institutionstyp Kommerzielle Forschungseinrichtung
Institut
Institutswebsite http://www.ceval.de/modx/

Beteiligte Personen

Projektleitung Prof. Dr. Reinhard Stockmann
Projektbearbeitung Stefanie Kihm; Freya Gassmann

Methoden & Stichprobe

quantitative Methoden
qualitative Methoden
weitere Methoden Evaluationsforschung
Stichprobe Mentees; MentorInnen

Methodischer Ansatz: Längsschnittstudie: F

Stichprobenumfang: Stichprobe, sonstiges:

Ergebnisse / Output

Veröffentlichungen
Berichte, Manuskripte, Arbeitspapiere MentorinnenNetzwerk (2010): Mentoring wirkt! Evaluation des MentorinnenNetzwerks für Frauen in Naturwissenschaft und Technik. Frankfurt a.M. Online verfügbar unter http://www.mentorinnennetzwerk.de/fileadmin/redakteure/PDFs/Downloads/Mentoring_wirkt.pdf, zuletzt geprüft am 02.03.2016.
Konferenzen

Weitere Projektdarstellungen

Projektlink zum SOFISwiki http://sofis.gesis.org/sofiswiki/Evaluation_des_Mentoring-Programms_2010_des_%22MentorinnenNetzwerks_f%C3%BCr_Frauen_in_Naturwissenschaft_und_Technik%22
Weitere Projektdarstellungen


218,