Migrantinnen in Führungspositionen

Aus GESIS CEWSwiki

Barrieren und Erfolgsfaktoren auf dem Weg an die Spitze

Migrantinnen in Führungspositionen

Rahmenbedingungen

Laufzeit von 2010/05 bis 2013/05
Projektstatus abgeschlossen
Projekttyp
Art der Finanzierung Auftragsforschung
Förderung/Finanzierung BMBF; ESF
Förderprogramm Frauen an die Spitze

Projektbeschreibung

Projektkürzel
Projekttitel (en) Migrants in leadership positions. Barriers and success factors on the way to the top
Link zur Projektwebsite http://www.migrantinnen-in-fuehrung.de/index.php?page=projekte
PDF Projektbeschreibung http://www.migrantinnen-in-fuehrung.de/uploads/files/pdf/Projektbeschreibung.pdf
Inhalt Das Projektziel ist, Handlungsempfehlungen für eine effiziente Förderung von Migrantinnen abzuleiten, um eine optimale Unterstützung von Berufs- und Karriereverläufen zu gewährleisten sowie förderliche Organisationsstrukturen und -kulturen zu schaffen.

Vorgehen:

  • Status quo zu den Frauen in Führungspositionen (mit und ohne Migrationshintergrund)
  • Onlinebefragung zu den Barrieren und Erfolgsfaktoren (1.002 Frauen in Führungspositionen)
  • Interviewreihe mit Karrierefrauen und Diversity-/ Gleichstellungsbeauftragten in Unternehmen und Organisationen
Abstract (en)
Schlagwörter MigrantIn; Erfolg; Online-Befragung; Selbständige; ManagerIn; Selbständigkeit; WissenschaftlerIn; Vergleichende Forschung
Land Deutschland
Bundesland

Themen

Lebenssituation Migration / ethnische Herkunft
Qualifizierung
Karriere Führungspositionen; Karriereverlauf
Wiss. Einrichtungen Diversity Management; Gleichstellungsarbeit/Gleichstellungspolitik
Wissenschaftssystem
Doing Gender

Forschungsgegenstand

Sektoren Hochschule; Wirtschaft / Industrie
Fächergruppen

Beteiligte Institutionen

Zentrale Institution Fachhochschule Bielefeld (Bielefeld)
Institutionstyp Fachhochschule / Hochschule für angewandte Wissenschaften
Institut FB 05 Wirtschaft und Gesundheit
Institutswebsite http://www.fh-bielefeld.de/fb5

Beteiligte Personen

Projektleitung Prof. Dr. Swetlana Franken
Projektbearbeitung Oliver Christoph

Methoden & Stichprobe

quantitative Methoden Quantitative Online-Befragung
qualitative Methoden Qualitatives Interview; Dokumentenanalyse; Gruppendiskussion
weitere Methoden Sekundäranalyse
Stichprobe ExpertInnen; MigrantInnen; Führungskräfte; WissenschaftlerInnen
Methodischer Ansatz:
Befragung, Aktenanalyse, empirisch, Längsschnitt, Querschnitt, Sekundäranalyse, Aggregatdatenanalyse, empirisch-qualitativ, empirisch-quantitativ
Frauen mit und ohne Migrationshintergrund werden mit spezifischen Barrieren auf dem Weg zu einer Führungsebene konfrontiert, die man durch Erhebung identifizieren kann. (aus SOFISwiki)

Längsschnittstudie: F

Stichprobenumfang: 3; 90; 1002 Stichprobe, sonstiges: Anm.: Führungskräfte mit Migrationshintergrund (90)

Ergebnisse / Output

Veröffentlichungen
Berichte, Manuskripte, Arbeitspapiere Franken, Swetlana; Christoph, Oliver (2013): Erfolgsfaktoren und Barrieren für karriereorientierte Migrantinnen. Abschlussbericht des Forschungsprojektes "Migrantinnen in Führungspositionen: Erfolgsfaktoren auf dem Weg an die Spitze". FH Bielefeld. Bielefeld. Online verfügbar unter http://www.migrantinnen-in-fuehrung.de/uploads/files/pdf/Abschlussbericht.pdf, zuletzt geprüft am 17.06.2015.
Konferenzen Konferenz "Business Case der kulturellen Diversität in Wirtschaft und Wissenschaft: Vielfalt macht erfolgreich!" am 15.06.2015, FH Bielefeld http://www.migrantinnen-in-fuehrung.de/index.php?page=programm-2

Weitere Projektdarstellungen

Projektlink zum SOFISwiki http://sofis.gesis.org/sofiswiki/Migrantinnen_in_F%C3%BChrungspositionen._Barrieren_und_Erfolgsfaktoren_auf_dem_Weg_an_die_Spitze
Weitere Projektdarstellungen


302, SOFISwiki: GESIS, Forschungserhebung 2011