Professorinnen – wo seid Ihr?

Aus GESIS CEWSwiki


Professorinnen – wo seid Ihr?

Rahmenbedingungen

Laufzeit von 2012 bis 2013
Projektstatus abgeschlossen
Projekttyp
Art der Finanzierung
Förderung/Finanzierung
Förderprogramm

Projektbeschreibung

Projektkürzel
Projekttitel (en)
Link zur Projektwebsite https://www.hochschule-bochum.de/professorin-werden/
PDF Projektbeschreibung
Inhalt Am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Bochum wurden die Gründe für den Professorinnenmangel an Fachhochschulen untersucht. Bisher gibt es nur wenige Studien zum Thema, anders als zu den Universitätsprofessorinnen. Die Bedingungen für eine Berufung sind an den FHs jedoch ganz andere als an den Universitäten.

Das Projekt hat untersucht was Frauen, die formal für eine Professur qualifiziert wären bzw. auf dem Weg zur Qualifikation sind, über den Beruf 'Fachhochschul-Professorin' denken.

  • Kennen sie die Berufungsvoraussetzungen?
  • Sind sie interessiert an der Lehre?
  • Welche Erfahrungen haben sie mit Berufungsverfahren gemacht?

Zielgruppen der Untersuchung waren Doktorandinnen und berufserfahrene, promovierte Akademikerinnen. Unter anderem mit mehreren Online-Befragungen erforschte das Projektteam die Motivation von promovierten Frauen bezüglich der FH-Professur. Aufgrund der Ergebnisse konnten zum Abschluss des Projektes Handlungsempfehlungen formuliert werden, die den Professorinnenanteil an Fachhochschulen erhöhen sollen.

Abstract (en)
Schlagwörter Fachhochschule; Professur; Berufung; Lehre; Berufsmotivation
Land Deutschland
Bundesland Nordrhein-Westfalen

Themen

Lebenssituation
Qualifizierung Nachwuchs(förderung); Weg zur Professur
Karriere
Wiss. Einrichtungen
Wissenschaftssystem
Doing Gender

Forschungsgegenstand

Sektoren Hochschule
Fächergruppen

Beteiligte Institutionen

Zentrale Institution Hochschule Bochum (Bochum)
Institutionstyp Fachhochschule / Hochschule für angewandte Wissenschaften
Institut Fachbereich Wirtschaft
Institutswebsite http://www.hochschule-bochum.de/fbw.html

Beteiligte Personen

Projektleitung Prof. Dr. Susanne Stark
Projektbearbeitung Dr. Andrea Kiendl

Methoden & Stichprobe

quantitative Methoden Quantitative Online-Befragung
qualitative Methoden Qualitatives Interview
weitere Methoden
Stichprobe Promovierende; Post-Docs

Methodischer Ansatz: Längsschnittstudie: F

Stichprobenumfang: 242; 221 Stichprobe, sonstiges:

Ergebnisse / Output

Veröffentlichungen
Berichte, Manuskripte, Arbeitspapiere Stark, Susanne; Kiendl, Andrea (2013): Professorinnen – ubi estis – wo seid Ihr? Eine Analyse der beruflichen Motivation von Akademikerinnen bezüglich einer Fachhochschulprofessur. Hg. v. Fachbereich Wirtschaft Hochschule Bochum (Arbeitspapiere der Fachgebiete Außenwirtschaft und Marketing, 5). Online verfügbar unter https://www.h-brs.de/files/related/arbeitspapier_5_prof_innen_wo_seid_ihr.pdf, zuletzt geprüft am 08.02.2019.
Konferenzen

Weitere Projektdarstellungen

Projektlink zum SOFISwiki
Weitere Projektdarstellungen


98,