Unternehmensnachfolge durch Frauen

Aus GESIS CEWSwiki


Unternehmensnachfolge durch Frauen

Rahmenbedingungen

Laufzeit von 2005 bis 2007
Projektstatus abgeschlossen
Projekttyp
Art der Finanzierung
Förderung/Finanzierung
Förderprogramm

Projektbeschreibung

Projektkürzel
Projekttitel (en) Company succession by women
Link zur Projektwebsite
PDF Projektbeschreibung
Inhalt 1. Im Rahmen dieses Projekts wird ein Weiterbildungsstudium "Unternehmensnachfolge durch Frauen" für Studentinnen aller Fachbereiche sowohl der Universität Hildesheim als auch der Fachhochschule Hildesheim entwickelt und erprobt.

2. Studentinnen sollen schon frühzeitig auf die berufliche Option der Unternehmensübernahme vorbereitet werden. Hierbei steht nicht die Befähigung zur unternehmerischen Selbstständigkeit im Vordergrund, sondern vielmehr der Erwerb eines betriebswirtschaftlichen Basiswissens und die Sensibilisierung für den Gedanken des Antretens einer Unternehmensnachfolge.

3. Durch die Unterstützung einer "Methoden-Werkstatt" können Studentinnen die Anforderungen, die eine Unternehmensnachfolge an sie stellen werden in simulierter Form praxisnah erfahren und reflektieren. Der handlungsorientierte Lehransatz wird diesen Lernprozess effektiv unterstützen.

4. Über den Erwerb eines betriebswirtschaftlichen Basiswissens hinaus werden Studentinnen einen persönlichen Karriereweg und Lebensplan erarbeiten und simulierte Matchingsituationen zwischen Unternehmensübergabe und Unternehmensnachfolge erleben. Hierbei wird die Erstellung eines Businessplans und der Erwerb einer Argumentationssicherheit eine große Rolle spielen. Abschließend soll bei den Studentinnen eine "Nachfolgekompetenz" erzeugt worden sei.

Abstract (en)
Schlagwörter Bildungsangebot; Weiterbildung; Unternehmensführung; Fachhochschule; Fachwissen; Unternehmensübernahme; Management
Land Deutschland
Bundesland Niedersachsen

Themen

Lebenssituation
Qualifizierung Studium
Karriere Führungspositionen; Karriereverlauf
Wiss. Einrichtungen Genderaspekte in Forschung und Lehre
Wissenschaftssystem
Doing Gender

Forschungsgegenstand

Sektoren Hochschule; Wirtschaft / Industrie
Fächergruppen

Beteiligte Institutionen

Zentrale Institution Universität Hildesheim (Hildesheim)
Institutionstyp Universität
Institut Institut für BWL und Wirtschaftsinformatik
Institutswebsite https://www.uni-hildesheim.de/fb4/institute/bwl/arbeitsgruppen/

Beteiligte Personen

Projektleitung Jun.-Prof. Dr. Ilona Ebbers
Projektbearbeitung

Methoden & Stichprobe

quantitative Methoden
qualitative Methoden
weitere Methoden
Stichprobe
Methodischer Ansatz:
anwendungsorientiert

Längsschnittstudie: F

Stichprobenumfang: Stichprobe, sonstiges:

Ergebnisse / Output

Veröffentlichungen Auswahl:
  • Ebbers, Ilona; (2005): Konzeption einer Qualifizierungsmaßnahme zur Förderung von Unternehmensnachfolgen durch Frauen aus Hochschulen. In: Leben und Wirtschaften. Geschlechterkonstruktionen durch Arbeit. Ernst, Waltraud (Hg) Münster: Lit Verl.
  • Ebbers, Ilona: Universitäre Qualifizierung zur unternehmerischen Selbstständigkeit von Frauen unter Beachtung der Theorie des sozialen Netzwerks. in: Schulte, Reinhard u.a.: Creps-Sammelband 2005. Göttingen 2006.
  • Ebbers, Ilona: Unternehmensnachfolge durch Frauen. in: Lemke, M.; Ruhe, C.; Woelki, M.; Ziegler, B. (Hrsg.): Genus oeconomicum. Ökonomie - Macht - Geschlechterverhältnisse. Konstanz 2006.
  • Ebbers, Ilona: Unternehmensnachfolge und die Zielgruppe Frau. in: Bendl, R. (Hrsg.): Betriebswirtschaftslehre und Frauen- und Geschlechterforschung. T. 1, Verortung geschlechterkonstituierender (Re)Produktionsprozesse. Frankfurt am Main u.a. 2006.
  • Ebbers, Ilona; Krämer-Gerdes, Claudia: Wege in die berufliche Selbstständigkeit - ein universitärer Qualifizierungsansatz. Sammelband im Rahmen der internationalen Fachtagung "Vielfalt in der Unternehmerschaft - das Selbstbild von Unternehmerinnen und Unternehmern im internationalen Vergleich", Gelsenkirchen 2006.
Berichte, Manuskripte, Arbeitspapiere Ebbers, Ilona: Weibliche Unternehmensnachfolge - Stand und Perspektiven. Tagungsband der Fachtagung "Unternehmensnachfolge durch Frauen". Stuttgart 2005.
Konferenzen

Weitere Projektdarstellungen

Projektlink zum SOFISwiki
Weitere Projektdarstellungen


300, SOFISwiki: GESIS, Forschungserhebung 2007